Siegelset Lutherrose

Das Wappen der Familie Luther war ursprünglich zweigeteilt und bestand in der linken Hälfte aus einer halben Armbrust,rechts davon waren zwei Rosen übereinander zu sehen. 1524 findet sich das neue Wappen, das Luther nach seinen Wünschen umgestaltet hat, zum ersten Male gedruckt am Ende des zweiten Teils seiner Übersetzung des Alten Testaments. Das Wappen zeigt nun die Rose, in deren Mittelpunkt sich ein Herz befindet, das von einem Kreuz bedeckt ist. Umrahmt wird das Wappen durch einen doppelten Kreis und den Initialen M. und L. Luthers spätere Deutung dazu lautet: Des Christen Herz auf Rosen geht, wenn`s mitten unterm Kreuze steht. Der Abdruck von Luthers Wappen in dem genannten Buch erfolgte übrigens nicht zufällig, sondern hatte die Fünktion eines Copyright Zeichens, wie die Unterschrift ausweist: Diese Zeichen sei Zeuge, daß solche Bücher durch meine Hände gegangen sind, denn des falschen Druckens und Bücherverderbens befleißigen sich jetzt viele. Seine endgültige Gestalt erhielt Luthers Wappen 1540 als Reliefschmuck am Eingang des Lutherhauses. In einer Nische des sogenannten Katarinenportales wurde es in Sandstein verewigt. Zum schon bekannten Aufbau kommt nun noch die Umschrift VIVIT (lateinisch: er lebt, gemeint ist natürlich Jesus Christus) hinzu. Auf diese Weise verkörpert das Wappen Luthers tiefe Überzeugung, daß er als Person im Glauben ganz von Christus umfangen und erhalten wird

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten